Beauty

Faltenbehandlung durch Fadenlifting mit SILHOUETTE SOFT®

Von  | 

Im Laufe der Zeit ereilen uns die Zeichen der Zeit, Augenbrauen sinken ab, Hängebäckchen und Fältchen entstehen. Die Konturen verschwimmen und ‚verschieben‘ sich. Viele wünschen sich, einfach alles wieder an seine ursprüngliche Position „ziehen“ zu können und das mit einem möglichst schonendem Verfahren. Heutzutage hat sich in diesem Bereich einiges getan, sodass eine Faltenbehandlung in Wien, schonend in nur fast 30 Minuten erledigt werden kann.

Schonende Faltenbehandlung – SILHOUETTE SOFT® Fadenlifting

Das Fadenlifting SILHOUETTE SOFT® ist eine sanfte Variante des Face-Lifts, ohne Vollnarkose, ohne Schnitt und somit ohne sichtbaren Narben. Hier werden feine Polymilchsäurefäden, die mit Mini-Kegelchen bestückt sind, mittels einer Mikro-Nadel unter die Haut gebracht. Diese Kegelchen verankern sich im Gewebe und können dadurch Hängebäckchen und abgesunkene Augenbrauen nach oben ziehen. Auch Falten werden mittels diesem Verfahren geglättet und verlorenes Volumen kann zurück geholt werden. Diese Behandlung erfolgt in der Ordination und benötigt in etwa 30 Minuten. Das Verfahren ist sicher und komplikationsarm, durch neue biokompatible Materialien und bei Durchführung von Spezialisten. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und die Wirkung hält bis zu 18 Monate an.

Anwendungsbereiche für Fadenlifting

  • Gesichtskontur – Kieferlinie
  • Jochbeinbereich
  • Hängebäckchen
  • Nasolabialfalten
  • Marionettenfalten
  • Augenbrauen
  • Hals

Das Fadenlifting ist grundsätzlich für jeden Patienten, jeden Alters eine gute Option. Nur bei zu weit fortgeschrittener Hautalterung bzw. Erschlaffung der Haut oder zu hoher Hautdicke kann das Fadenlifting oft nicht ein zufriedenstellendes Ergebnis ergeben. Auch bei bestimmten Krankheiten, wie entzündliche Hauterkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Hämophilie, Akne, Herpes (im Behandlungsbereich) etc. kann ein Fadenlifting nicht angewendet werden. Schwangerschaft oder Stillzeit gelten ebenfalls als Ausschlusskriterium für ein Fadenlifting. In jedem Fall sollte immer ein ausführliches Aufklärungsgespräch mit dem behandelnden Arzt stattfinden, um mögliche Risikofaktoren und Ausschlusskriterien abzuklären.

Vorteile des Fadenliftings

SILHOUETTE SOFT® sorgt für natürliche Ergebnisse und hat den Vorteil, dass die Fäden abbaubar sind. Durch den Abbau des Fadenmaterials und der Polymilchsäure wird die natürliche Kollagenproduktion angeregt und der Behandlungsbereich zusätzlich verbessert. Silhouette Soft® hat eine Zulassung als Medizinprodukt und eine Zertifizierung durch die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA, die weltweit die höchsten Sicherheitsstandards an Produkte dieser Art anlegt. Seit vielen Jahren werden die Bestandteile von Silhouette Soft® bereits in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie eingesetzt.

Es enstehen keine sichtbaren Narben und man kann bereits kurz nach der Behandlung das Ergebnis sehen – die Haut ist sofort gestrafft. Die Haltbarkeit des Ergebnisses ist länger als bei minimalinvasiven Faltenunterspritzungen und das Kollagen wird durch das verwendete Fadenmaterial angeregt. Bei diesem Verfahren gibt es keine Ausfallzeit, im Gegensatz zu operativen Facelifts.

Ein Fadenlifting kann alleine oder in Verbindung mit Fillern oder Botox eingesetzt werden.

Ablauf eines Fadenliftings

Der Patient erhält für die Dauer der Faltenbehandlung eine örtliche Betäubung, vor allem bei den Einstich- und Ausstichstellen. Mit einer feinen Nadel führt der Arzt die Fänden durch das Fettgewebe und fixiert sie an den gewünschten Positionen. Sind die Fäden gesetzt, werden die Fadenenden bis auf wenige Zentimeter gekürzt und am Ende der Behandlung komplett abgeschnitten. Die Gesichtshälften werden nacheinander behandelt, so dass ein sorgfältiges Arbeiten notwendig ist, damit ein symmetrisches Ergebnis erzielt wird. Ein Fadenlifting SILHOUETTE SOFT® dauert in etwa 20 bis 90 Minuten (je nach Umfang).

Nach der Behandlung kann der Patient die Ordination sofort verlassen und seinen gewohnten Verpflichtungen nachgehen. Lediglich starke körperliche Tätigkeiten (auch Sport!) sollten während der ersten Tage vermieden werden. Auch sollten einige Tage danach keine zu ausgeprägten mimischen Gesichtsbewegungen erfolgen. Zu Beginn sind die behandelten Hautpartien etwas geschwollen und sollten mindestens für eine Tag regelmäßig gekühlt werden. Auch auf Make-up muss am Tag der Behandlung möglichst verzichtet werden. Für ein optimales Ergebnis sollten Sie sich für ca. 24 Stunden Ruhe gönnen.

Kosten Fadenlifting SILHOUETTE SOFT®

Der Preis für ein Fadenlifting hängt von der Anzahl der zu verwendeten Fäden ab. Für eine Behandlung mit Silhouette-Soft® mit einem Faden pro Gesichtsseite bezahlt man ab € 830,– (Preise Stand: 10/2018).

Fadenlifting mit SILHOUETTE SOFT® Preise
Erstordination  € 90,-*
Behandlung mit Silhouette-Soft® mit einem Faden pro Gesichtsseite € 830,-
Behandlung mit Silhouette-Soft®: mit zwei Fäden pro Gesichtsseite € 1.620,-
Behandlung mit Silhouette-Soft®: mit drei Fäden pro Gesichtsseite € 2.380,-

*Die Kosten für die Erstordination werden bei Folgebehandlung refundiert.

Kontakt für Fadenlifting zur Faltenbehandlung in Wien

JUVENIS Medical Center
Trattnerhof 2
1010 Wien

+43 1 236 30 20

empfang@juvenismed.at
www.juvenismed.at

Die Redaktion von fashiongott.de informiert Sie mit interessanten Artikel und Tipps über die Themen Beauty, Fashion und Style.

Datenschutzinfo