Beauty

SALE in London

Von  | 

Es ist wieder soweit: So wie jedes Jahr startet auch heuer wieder pünktlich der SALE in London. Die Weltmetropole ist bekannt für ihre vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und so klappern Fashionistas aus aller Welt die schier endlosen Shoppingmeilen in der City ab. Aber auch abseits der bekannten Einkaufsmeilen wie Oxford Street und Covent Garden gibt es viel zu entdecken in der britischen Hauptstadt. Rund ums Jahr und an fast jedem Tag findet irgendwo in einem Viertel der Stad ein Markt statt. Unzählige Stände mit Antiquitäten und ausgefallener Mode und noch viel mehr säumen dabei die Straßen und laden zum ausgiebigen Shoppen ein, Flohmarktatmosphäre inklusive. SALE in London unterscheidet sich jedoch stark vom Ausverkauf in unseren Breitengraden. Denn während bei uns nur einige wenige Artikel tatsächlich um 50 % im Preis heruntergesetzt sind, findet man im SALE in London eine große Palette an Geschäften, die ihr gesamtes Sortiment um mindestens die Hälfte reduzieren. Und das in allen Größen und Farben. Ein wahres Shoppingparadies für Fashionistas, die hier an der Themse garantiert voll auf ihre Kosten kommen. Jetzt ist Einkaufen angesagt, bis die Kreditkarte glüht.

Londons beste Einkaufsadressen

Wo es sich nun also am besten shoppen lässt und wo man die angesagten Trendläden wie Topshop und Abercrombie & Fitch findet, zeigt unser Shoppingguide für den SALE in London:

Oxford Street

Mehr als 300 Geschäfte reihen sich eng an eng in London’s bekanntester Einkaufsstraße, die einfach mit der U-Bahn angepeilt werden kann. Die nächste Tube-Station ist Oxford-Circus und nur wenige Gehminuten später findet frau sich mittendrin im Shoppingparadies. Auch das legendäre Selfridges hat ihr seine Heimat und ist immer einen Besuch wert. Insider weichen jedoch in die eher ruhigen Seitenstraßen aus und erstehen interessante Unikate in der South Molton Street, der Berwick Street und am St Christopher’s Place.

New Bond Street

Hier findet man exklusive Artikel für den etwas größeren Geldbeutel. Die teuerste Einkaufsregion Londons bietet eine Fülle an namhaften Designerläden, die auch immer wieder Promis aus der ganzen Welt anlocken. Mit der U-Bahn Station Bond Street ist man hier goldrichtig.

Covent Garden

Urige und typisch britische Läden findet man in Covent Garden ebenso wie angesagte Fachgeschäfte, die mit der neuesten „Urban Street Wear“ aufwarten. Kunsthandwerk wird ebenfalls geboten und zwar im Covent Garden Market. Die U-Bahn Stationen Covent Garden und Leicester Square bringen Modehungrige direket in den Trendbezirk, wobei besonders die Läden in der Floral Street und in der Gegend Seven Dials sowie in den Monmouth Gardens zu empfehlen sind.

Notting Hill

Nicht erst seit dem bekannten Film erfreut sich das idyllisch gelegene Viertel großer Beliebtheit. Beim SALE in London drängen sich hier noch mehr Menschen als sonst auf der Straße und in den engen und ganz speziellen Geschäften, die ungewöhnliche und Second Hand Kleidungsstücke an die Frau und auch an den Mann bringen möchten. Hier pulsiert das Leben und mit der Tube Station Notting Hill Gate und Westbourne Park ist man sofort ein Teil davon.

Knightsbridge

Die Brompton Road erreicht man über die U-Bahn Station Knightsbridge. Die Straße hält eine Vielzahl illustrer Shops und Kaufhäuser bereit. Elitäre Marken findet man hier ebenso wie die top-aktuellen Trends der Modebranche.

Westfield London

Das riesige Einkaufszentrum Westfield London beheimatet mehr als 265 Fachgeschäfte und so findet man ein wahres Potpourri an Designer-Marken und Modehausketten vor. Gemütliche Cafés und Restaurants laden während des Einkaufsbummels zum Verweilen ein. Die nächstgelegene Tube-Station ist Shepherd’s Bush und so ist der Besuch des Luxus-Einkaufszentrums einfach ein Muss jeder trendbewussten Frau während des Aufenthaltes in London.

Was wäre SALE in London ohne Harrods?

Beim SALE in London darf natürlich ein Name nicht ungenannt bleiben: Harrods. Was wäre eine Einkaufstour ohne einen ausgiebigen Bummel durch das imposante Gebäude, das mittlerweile zu einem der Wahrzeichen Londons avancierte. Kaufhäuser gibt es viele in der Stadt, doch nur bei Harrods ist dieses ganz spezielle Flair in insgesamt 300 Abteilungen auf sieben Etagen spürbar. Das Ambiente beeindruckt im üppigen und ägyptischen Stil und ist einfach nur spektakulär. Spielwaren, Elektronikartikel, Designerläden, Mode, Schmuck, Lebensmittel, es gibt nichts, was es bei Harrods nicht gibt. Nicht umsonst lautet das Motto des Nobelkaufhauses: Omnia Omnibus Ubique—All Things for All People, Everywhere. Zu finden ist das gigantische Kaufhaus von Weltrang in der Brompton Road, einfach zu erreichen über die U-Bahn Station Knightsbridge. Tipp: Ist SALE in London angesagt, sollte man viel Zeit und noch viel mehr Nerven mitbringen beim Einkaufsbummel durch Harrods. Denn diese Idee haben mit Sicherheit auch noch andere Kauflustige!

Buntes Treiben auf den Londoner Märkten

SALE in London bezieht sich allerdings nicht nur auf die bekannten Shoppingmeilen der Weltmetropole. Auch abseits der Menschenmassen lässt sich das ein oder andere Schnäppchen ergattern. Zahlreiche Märkte finden so gut wie jeden Tag in London statt. Die Bekanntesten sind der Portobello Road Market in Notting Hill und der Camden Market. Aber auch der Covent Garden Market unter den viktorianischen Dächern der Markthalle und der Alfie’s Antiques Market in einem ehemaligen Kaufhaus verbergen wahre Schätze und echte Unikate für die heimischen vier Wände und mehr. Am besten lässt man sich im SALE in London einfach treiben und profitiert von den günstigen Angeboten in der ganzen Stadt. Denn nur hier bedeutet Ausverkauf auch tatsächlich Rausverkauf: Alles muss weg und das zum Tiefstpreis. Da ist ein Begleiter mit starken Armen (zum Schleppen der vielen Einkaufstüten natürlich) und einer Engelsgeduld (Schatz, es könnte heute doch etwas länger dauern…) Gold wert! Und wenn Ihr Partner auch noch nach dem x-ten Geschäft brav hinter Ihnen herdackelt, ja, dann, dann muss es wohl echte Liebe sein. Greifen Sie also zu, nicht nur im SALE in London!

Die Redaktion von fashiongott.de informiert Sie mit interessanten Artikel und Tipps über die Themen Beauty, Fashion und Style.

Datenschutzinfo